Linz

Linz Geschichte
- 400 v. Chr. Entstehung
- zum ersten Mal im röm. Staatshandbuch Notitia Dignitatum als „Lentia“ erwähnt
- Zur Sicherung der Verbindung über die Donau legten Römer Mitte des 1. Jh. ein Holz-Erde-Kastell an, das im 2. Jh. durch ein größeres Steinkastell ersetzt wurde
- Lentia nach dem 2. Jh. einige Male durch Einfälle der Germanen zerstört
- 799 deutscher Name der Stadt als „Linze“ = zum ersten Mal urkundlich erwähnt
- 806 zum Markt ernannt
- Bis 1210 unterstand Linz den Bayernherzögen
- Friedrich III. wählte die Stadt als Residenzstadt und machte sie so von 1489 - 1493 zum Mittelpunkt des Heiligen Römischen Reichs
- 1490 Landeshauptstadt
- 03.03.1497 Recht zum Bau einer Brücke über die Donau (es war erst die dritte Donaubrücke in Österreich nach Wien und Krems) vom römisch-deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I.
- Bis 1600 zur Zeit der Reformation Linz = protestantisch
--> während dieser Zeit --> Errichtung eines Landhauses im Stil der Renaissance
- Im Landhaus: Landschaftsschule untergebracht, an der zwischen 1612 und 1626 Johannes Kepler lehrte
- Ab 1600 Gegenreformation durch Jesuiten und Kapuziner
- 1626 Oberösterreichischer Bauernkrieg
- Nach Ende des 30-jährigen Kriegs --> Stadt = barockisiert
- 1672 Gründung der „Wollzeugfabrik“ (erste Textilfabrik Österreichs) durch Christian Sint
--> im 18. Jh. wurde diese verstaatlicht; zeitweise arbeiteten dort über 50.000 Menschen
- 1832 Errichtung: Pferdeeisenbahn (erste Eisenbahn auf dem Kontinent)
- Ab Mitte 19. Jh. Einführung der Dampfschifffahrt auf der Donau
- Zwischen 1944 und 1945 22 Luftangriffe der Alliierten auf Linz
--> 1.679 Todesopfer
- 1945 - 1955 Linz = entlang der Donau geteilt
- 1966 Universitätstadt mit der „Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften“ --> daraus 1975 "Johannes Kepler Universität Linz"
- Stadtwappen = entwickelt aus Siegelbild, das ab spätestens 1242 Verwendung fand
- Wappen zeigt in rotem Schild über einem silbernen Zwillingswellenbalken zwei silberne, mit drei Zinnen bekrönte Türme

Sehens- und Erlebenswertes
- Wallfahrtsbasilika Pöstlingberg
- Pöstlingbergbahn
- Linzer Grottenbahn
- Mariä-Empfängnis-Dom
- Alter Dom
- Stadtpfarrkirche
- Linzer Schloss
- Martinskirche
- Botanischer Garten
- Hotel Zum Schwarzen Bären

Donauradweg ⁄ Touren


Familienradtour Donau (8 Tage)

Familienradtour Donau (8 Tage) Machen Sie mit dieser Radtour einen der beliebtesten Radwege in Europa zu Ihrem ganz persönlichen Familienerlebnis! Beginnend in Linz, Europas Kulturhauptstadt 2009, erobern Sie sich in relativ kurzen Etappen, die auch Zeit für Besichtigungen und Pausen erlauben, Stück für Stück die Donau. Da oft die Möglichkeit besteht die Etappen mit Schiff oder Bahn etwas einzukürzen, können Besichtigungen und Pausen daher auch gern etwas länger sein. In der Wachau, Österreichs älteste Kulturlandschaft, UNESCO-Weltkulturerbe und einer der landschaftlich schönsten Abschnitte an der Donau, haben Sie sogar einen ganzen Tag extra Zeit für Erkundungstouren. Ganz nach Ihren eigenen Wünschen können Sie entweder bei einer Wanderung oder Schifffahrt die Schönheit der Landschaft mit Ihren typischen Obstgärten, Marillenhainen und Weinbergen auf sich wirken lassen oder berühmte Winzerorte, alte Wehrkirchen und Raubritterburgen erkunden. Für jeden gibt es hier etwas zu entdecken. In Ihrem Reiseendziel Wien ist besonders der Prater eine beliebte Familienattraktion. Genießen Sie bei einer Fahrt mit dem historischen Wiener Riesenrad den Blick über die Donaumetropole und überlegen Sie gemeinsam welche Sehenswürdigkeit Sie zuerst besichtigen bzw. welche Fahrgeschäfte unbedingt ausprobiert werden müssen.

(Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken)
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 499.00 € p.P.

Isar,Inn&Donau: München-Wien (10 Tage)

Isar,Inn&Donau: München-Wien (10 Tage) Von der bayerischen Landeshauptstadt München in die österreichische Hauptstadt Wien – kaum eine Verbindung zwischen diesen beiden Metropolen könnte schöner sein als die entlang der Isar, des Inn und der Donau. Ein Stück an der Isar in München entlang geht es dann erst einmal kurz weg vom Wasser auf das bayerische Land, wo es keine Hektik gibt. Am Inn entlang radeln Sie dann durch eine vielfältige Landschaft mit urwüchsigen Auen, Wiesen, Wäldern, Bauernhöfen und Stadeln, Burgen und Schlössern. Ab Passau ist dann die Donau Ihr ständiger Begleiter. Genießen Sie eine Schifffahrt durch die Schlögener Schlinge, die beeindruckende Doppelschleife der Donau und den herrlichen Blick von der Donaubrücke auf die Kulturhauptstadt Linz mit ihrem Wahrzeichen, der Dreifaltigkeitssäule. Durch den wildromantischen Strudengau und die malerische Wachau, den wohl schönsten Teilabschnitt Ihrer Reise, radeln Sie nach Wien, das mit dem Stephansdom, dem Wiener Riesenrad und Schloss Schönbrunn auf Ihren Besuch wartet.

(Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken)
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 790.00 € p.P.

Linz - Wien (6 Tage)

Linz - Wien (6 Tage) Sie haben das Kulturhauptstadtjahr 2009 in Linz verpasst? Macht nichts – die aufstrebende Stadt an der Donau hat mehr zu bieten: sei es das markante Lentos, das futuristische AEC-Museum der Zukunft oder der neue Südflügel des Linzer Schlosses, eine spektakuläre Konstruktion aus Glas und Stahl. Viele gute Gründe diese Tour hier starten zu lassen.

Für Streckenverlauf und Höhenprofil auf das Bild klicken
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 329.00 € p.P.

Regensburg - Wien (11 Tage)

Regensburg - Wien (11 Tage) Diese Radreise führt Sie durch die einige der schönsten Gegenden am Donauradweg: die fruchtbare Ebene des Gäubodens, den Südrand des Bayerischen Waldes, das Machland, den wildromantischen Strudengau und die bekannte Wachau mit ihren typischen Obstgärten und Weinbergen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie ebenfalls: Regensburg, die berühmte Walhalla, das barocke Straubing, die Drei-Flüsse-Stadt Passau, die Schlögener Donauschlinge, die Römerstadt Ybbs und natürlich die Donau-Metropole Wien.
Freuen Sie sich auf 11 abwechslungs- und erlebnisreiche Tage, die einen ganz besonderen Urlaub versprechen!
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 770.00 € p.P.

Salzkammergut & Donau (8 Tage)

Salzkammergut & Donau (8 Tage) Sie beginnen in der Mozartstadt Salzburg und radeln quer durch die sanft, hügelige Seenwelt des Salzkammergutes. In Linz erreichen Sie die Donau, wo Ihre Seenfahrt zur Flussradtour wird. Ab hier folgen Sie der Donau quer durch den Strudengau und die Wachau bis Sie schließlich die Walzerstadt Wien erreichen.

Für den Streckenverlauf auf das Bild klicken
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 588.00 € p.P.

Tauernradweg & Donau (9 Tage)

Tauernradweg & Donau (9 Tage) Ihre Reise beginnt im vielseitigen Salzburg, der Geburtsstadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Nehmen Sie sich Zeit, um Bauwerke aus fast allen Architekturepochen zu bestaunen, in den zahlreichen Museen mehr über die Stadt und Ihren berühmten Sohn zu erfahren, die imposante Festung Hohensalzburg zu erkunden oder über die schönen Friedhöfe der vielen Kirchen zu schlendern. Der Tauernradweg führt Sie dann entlang von Salzach und Inn über interessante und schöne Örtchen und Städte zur Drei-Flüsse-Stadt Passau an der Donau. Ab hier bringt Sie einer der beliebtesten Flussradwege dann durch eine vielfältige Landschaft mit viel Natur und Kultur in die Donaumetropole Wien, die Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten erwartet oder zu einer Fahrt mit einem der berühmten „Fiakern“ einlädt.

(Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken)
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 615.00 € p.P.