Krems

Krems Geschichte
- Siedlungen der Slawen seit dem 7. Jh.
- 955 Schlacht auf dem Lechfeld
- 955 älteste Urkunde mit dem Namen Krems
- 1014 Gründung der Pfarre Krems
- 1130–1190 Münzstätte der ältesten babenbergischen Münzprägung
- 1305 Stadtrecht
- 01.04.1463 Verleihung eines neuen Stadtwappens von Kaiser Friedrich III.
- 1470 Errichtung der Bürgerspitalskapelle
- 1447 erste urkundliche Erwähnung der Kremser Hauerinnung St. Paul
- 16. Jh. Krems = Zentrum der Reformation
- 1645 Eroberung der Stadt im Dreißigjährigen Krieg
- Anschließend von kaiserlichen Truppen zurückerobert, wobei die Hälfte der Häuser beschädigt oder zerstört wurde
- 1612 Gründung des Kapuzinerklosters zwischen den beiden Städten Krems und Stein --> nach einem Brand: 1656 Wiederaufbau
- 1872 Anschließung an das Bahnnetz
- 1897 Holzbrücke über die Donau durch eine Stahlkonstruktion ersetzt
- 02.04.1945 Bombenangriff auf Krems im Gebiet des Bahnhofes --> offiziell 108 Tote
- Zweite Hälfte des 20. Jh. Ausbau des Kremser Hafens
- Ende 20. Jh. Errichtung der Landesakademie und Gründung der Donau-Universität Krems
- 2000 Altstädte von Krems und Stein gemeinsam mit der Wachau zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt

Sehens- und Erlebenswertes
- Kunsthalle Krems
- Karikaturmuseum Krems
- Rathaus
- Stadtpfarrkirche
- Bürgerspitalkirche
- Göglhaus
- Gozzoburg
- Pulverturm
- Steinertor
- Jüdischer Friedhof
- Donauuniversität
- Schloss Wolfsberg


http://www.krems.info/

Donauradweg ⁄ Touren


Bauernhoftour Schärding - Wien (8 Tage)

Bauernhoftour Schärding - Wien (8 Tage) Sie lieben die gesunde Landluft und die ungezwungene Atmosphäre abseits großer Hotels? Morgens weckt Sie der Duft von frischgebackenem Brot, selbst gemachter Butter und fruchtiger Marmelade. Wo es das gibt? Natürlich bei unseren Bauern, die sich gerne persönlich um ihre Gäste kümmern.
Reisedetails & Anfrage

Familienradtour Donau (8 Tage)

Familienradtour Donau (8 Tage) Machen Sie mit dieser Radtour einen der beliebtesten Radwege in Europa zu Ihrem ganz persönlichen Familienerlebnis! Beginnend in Linz, Europas Kulturhauptstadt 2009, erobern Sie sich in relativ kurzen Etappen, die auch Zeit für Besichtigungen und Pausen erlauben, Stück für Stück die Donau. Da oft die Möglichkeit besteht die Etappen mit Schiff oder Bahn etwas einzukürzen, können Besichtigungen und Pausen daher auch gern etwas länger sein. In der Wachau, Österreichs älteste Kulturlandschaft, UNESCO-Weltkulturerbe und einer der landschaftlich schönsten Abschnitte an der Donau, haben Sie sogar einen ganzen Tag extra Zeit für Erkundungstouren. Ganz nach Ihren eigenen Wünschen können Sie entweder bei einer Wanderung oder Schifffahrt die Schönheit der Landschaft mit Ihren typischen Obstgärten, Marillenhainen und Weinbergen auf sich wirken lassen oder berühmte Winzerorte, alte Wehrkirchen und Raubritterburgen erkunden. Für jeden gibt es hier etwas zu entdecken. In Ihrem Reiseendziel Wien ist besonders der Prater eine beliebte Familienattraktion. Genießen Sie bei einer Fahrt mit dem historischen Wiener Riesenrad den Blick über die Donaumetropole und überlegen Sie gemeinsam welche Sehenswürdigkeit Sie zuerst besichtigen bzw. welche Fahrgeschäfte unbedingt ausprobiert werden müssen.

(Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken)
Reisedetails & Anfrage

Isar,Inn&Donau: München-Wien (10 Tage)

Isar,Inn&Donau: München-Wien (10 Tage) Von der bayerischen Landeshauptstadt München in die österreichische Hauptstadt Wien – kaum eine Verbindung zwischen diesen beiden Metropolen könnte schöner sein als die entlang der Isar, des Inn und der Donau. Ein Stück an der Isar in München entlang geht es dann erst einmal kurz weg vom Wasser auf das bayerische Land, wo es keine Hektik gibt. Am Inn entlang radeln Sie dann durch eine vielfältige Landschaft mit urwüchsigen Auen, Wiesen, Wäldern, Bauernhöfen und Stadeln, Burgen und Schlössern. Ab Passau ist dann die Donau Ihr ständiger Begleiter. Genießen Sie eine Schifffahrt durch die Schlögener Schlinge, die beeindruckende Doppelschleife der Donau und den herrlichen Blick von der Donaubrücke auf die Kulturhauptstadt Linz mit ihrem Wahrzeichen, der Dreifaltigkeitssäule. Durch den wildromantischen Strudengau und die malerische Wachau, den wohl schönsten Teilabschnitt Ihrer Reise, radeln Sie nach Wien, das mit dem Stephansdom, dem Wiener Riesenrad und Schloss Schönbrunn auf Ihren Besuch wartet.

Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 790.00 € p.P.

Tauernradweg & Donau (9 Tage)

Tauernradweg & Donau (9 Tage) Ihre Reise beginnt im vielseitigen Salzburg, der Geburtsstadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Nehmen Sie sich Zeit, um Bauwerke aus fast allen Architekturepochen zu bestaunen, in den zahlreichen Museen mehr über die Stadt und Ihren berühmten Sohn zu erfahren, die imposante Festung Hohensalzburg zu erkunden oder über die schönen Friedhöfe der vielen Kirchen zu schlendern. Der Tauernradweg führt Sie dann entlang von Salzach und Inn über interessante und schöne Örtchen und Städte zur Drei-Flüsse-Stadt Passau an der Donau. Ab hier bringt Sie einer der beliebtesten Flussradwege dann durch eine vielfältige Landschaft mit viel Natur und Kultur in die Donaumetropole Wien, die Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten erwartet oder zu einer Fahrt mit einem der berühmten „Fiakern“ einlädt.

Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 629.00 € p.P.