Linz

Linz Geschichte
- 400 v. Chr. Entstehung
- zum ersten Mal im röm. Staatshandbuch Notitia Dignitatum als „Lentia“ erwähnt
- Zur Sicherung der Verbindung über die Donau legten Römer Mitte des 1. Jh. ein Holz-Erde-Kastell an, das im 2. Jh. durch ein größeres Steinkastell ersetzt wurde
- Lentia nach dem 2. Jh. einige Male durch Einfälle der Germanen zerstört
- 799 deutscher Name der Stadt als „Linze“ = zum ersten Mal urkundlich erwähnt
- 806 zum Markt ernannt
- Bis 1210 unterstand Linz den Bayernherzögen
- Friedrich III. wählte die Stadt als Residenzstadt und machte sie so von 1489 - 1493 zum Mittelpunkt des Heiligen Römischen Reichs
- 1490 Landeshauptstadt
- 03.03.1497 Recht zum Bau einer Brücke über die Donau (es war erst die dritte Donaubrücke in Österreich nach Wien und Krems) vom römisch-deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I.
- Bis 1600 zur Zeit der Reformation Linz = protestantisch
--> während dieser Zeit --> Errichtung eines Landhauses im Stil der Renaissance
- Im Landhaus: Landschaftsschule untergebracht, an der zwischen 1612 und 1626 Johannes Kepler lehrte
- Ab 1600 Gegenreformation durch Jesuiten und Kapuziner
- 1626 Oberösterreichischer Bauernkrieg
- Nach Ende des 30-jährigen Kriegs --> Stadt = barockisiert
- 1672 Gründung der „Wollzeugfabrik“ (erste Textilfabrik Österreichs) durch Christian Sint
--> im 18. Jh. wurde diese verstaatlicht; zeitweise arbeiteten dort über 50.000 Menschen
- 1832 Errichtung: Pferdeeisenbahn (erste Eisenbahn auf dem Kontinent)
- Ab Mitte 19. Jh. Einführung der Dampfschifffahrt auf der Donau
- Zwischen 1944 und 1945 22 Luftangriffe der Alliierten auf Linz
--> 1.679 Todesopfer
- 1945 - 1955 Linz = entlang der Donau geteilt
- 1966 Universitätstadt mit der „Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften“ --> daraus 1975 "Johannes Kepler Universität Linz"
- Stadtwappen = entwickelt aus Siegelbild, das ab spätestens 1242 Verwendung fand
- Wappen zeigt in rotem Schild über einem silbernen Zwillingswellenbalken zwei silberne, mit drei Zinnen bekrönte Türme

Sehens- und Erlebenswertes
- Wallfahrtsbasilika Pöstlingberg
- Pöstlingbergbahn
- Linzer Grottenbahn
- Mariä-Empfängnis-Dom
- Alter Dom
- Stadtpfarrkirche
- Linzer Schloss
- Martinskirche
- Botanischer Garten
- Hotel Zum Schwarzen Bären